wale-beobachten colibri umweltreisen
delphin beobachten whale watching wal reise delphin reise

La Gomera Reise





LA GOMERA, DIE „MAGISCHE“ KANARENINSEL WEIT AB VOM MASSENTOURISMUS BIETET FRÜHLINGSHAFTES KLIMA RUND UMS JAHR, NATUR PUR UND EINE HOHE ARTENVIELFALT VON DELFINEN UND WALEN. 22 VERSCHIEDENE MEERESSÄUGERARTEN WURDEN HIER IN DEN LETZTEN 15 JAHREN GESICHTET UND BESTIMMT. ENTDECKEN SIE IN IHREM NATÜRLICHEN LEBENSRAUM AUF SANFTE UND RESPEKTVOLLE ART UND WEISE DELFINE WIE GROSSE TÜMMLER, ATLANTISCHE FLECKENDELFINE ODER RAUZAHNDELFINE SOWIE PILOT-, SCHNABEL- UND BARTENWALE.


Delphin

Die 5 großen Pluspunkte

  • Geheimtipp für Naturfreunde, da weit weniger überlaufen als Teneriffa
  • Meeresgebiet mit seltenen Rauzahndelphine und Schnabelwalen
  • höchste Grindwal-Wahrscheinlichkeit in den kanarischen Gewässern
  • Ganztages-Inselausflug
  • wir unterstützen den Verein M.E.E.R. e.V., der für ein Schutzgebiet für Wale und Delphine vor La Gomera kämpft

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft

Die Anreise erfolgt in Eigenregie: Flug nach Teneriffa-Süd, mit dem Taxi oder Bus zum Hafen von Los Cristianos, mit der Fähre nach San Sebastian auf La Gomera und Weiterfahrt mit Taxi oder Bus nach Valle Gran Rey. Empfang und Begleitung zur Unterkunft. 7 Übernachtungen in der Apartment-Anlage „La Condesa".

2. Tag: Valle Gran Rey

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie wohnen in hübschen Apartmentwohnungen unweit des Meeres, am Fuße des mächtigen Tales. Ihre Unterkunft verfügt über Schlafraum, Bad und Aufenthaltsraum mit Küche bzw. Kitchenette sowie Balkon. Zum Strand, zum Hafenviertel mit seinen vielen Restaurants und Supermärkten sind es nur ein paar Minuten zu Fuß. Sie können die Gegend erkunden oder der Whale Watching Basis einen Besuch abstatten. Am Abend gibt es dort den Informationsvortrag "Wale & Delphine vor La Gomera".

3. Tag: Whale Watching

Heute startet Ihre erste Whale Watching Tour. Die Bootsausfahrten starten entweder morgens oder nachmittags an der kleinen Mole im Hafen von Vueltas. Jede Tour dauert ca. 3 – 4 Stunden. An Bord werden Sie mit kleinen vegetarischen Snacks und warmen Getränken versorgt.

4. Tag: Whale Watching

Heute erwartet Sie eine weitere Whale Watching Tour. Die Gewässer vor La Gomera sind ein besonderer Ort, um frei lebende Wale und Delphine zu sehen. Die Ausfahrten werden in kleinen ehemaligen Fischerbooten durchgeführt. Um das Vertrauen der Meeressäuger zu gewinnen, nähern sich die Boote stets vorsichtig und respektvoll. Die Delphine und Wale bestimmen den Kontakt – meistens sind sie recht kontaktfreudig. In den Monaten März bis Mai werden die meisten Delphine gesichtet. Die Sichtungswahrscheinlichkeit liegt dann bei über 90 %. In den übrigen Monaten liegt sie immerhin bei ca. 80 %. Die Großen Tümmler sind das ganze Jahr über anzutreffen, andere Arten vermehrt im Frühjahr und Herbst. Die Chancen stehen das ganze Jahr hindurch gut.

5. Tag: Inselausflug

Am Morgen beginnt Ihr Ausflug über die Insel. Ein solcher Ausflug mit einer Wanderung im grünen Herzen der Insel gehört zum absoluten Muss. Mit 90 km² nimmt der Nationalpark Garajonay fast ein Viertel der gesamten Inselfläche ein. Gut begehbare Waldwege führen in das Herzstück des Märchenwaldes. Auf üppigem Moosbett wachsen knorrige 20 – 30 m hohe Lorbeerbäume. Er gilt als der besterhaltene Loorbeerwald der Welt, der hier prächtig unter den Passatwolken gedeiht. Über 50 Farnarten, mit bis zu 1,50 m Höhe, bilden den Unterwuchs. Heidekraut wird hier 15 m hoch. Überall hängen meterlange Bartflechten von den Bäumen und vermitteln den Eindruck eines Regenwaldes.

6. Tag: Whale Watching

Die dritte Whale Watching Tour steht auf dem Programm. Neben Delphinen sind häufig auch Grindwale vor den Kanaren anzutreffen. Die eleganten, bis zu 7 m langen Geschöpfe werden auch Pilotwale genannt. Über 600 Individuen wurden hier bereits beobachtet. Bartenwale ziehen im Frühjahr und im Herbst durch die Gewässer der Kanarischen Inseln. So konnten schon Finnwale, Seiwale und sogar gigantische Blauwale beobachtet werden.

7. Tag: Freie Zeit

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben genügend Zeit für weitere Aktivitäten (optional). Unternehmen Sie weitere Wanderausflüge oder entspannen einfach an einem der kleinen Strände in Valle Gran Rey und lassen die Seele baumeln.

8. Tag: Abreise

Beginn Ihrer Verlängerung und Tag zur freien Verfügung oder Abreise. Am Vormittag Rückfahrt nach San Sebastian in Eigenregie, um mit der Fähre zurück nach Teneriffa zum Hafen Los Christianos zu fahren. Von dort in Eigenregie zum Flughafen Teneriffa- Süd, wo Ihr Rückflug nach Deutschland beginnt.

Bei dem Reiseverlauf handelt es sich um ein Beispiel. Der Ablauf und die Reihenfolge vor Ort kann ein anderer sein.

 










Beim Whale Watching auf La Gomera bekommt man neben Grindwalen meist auch Große Tümmler zu Gesicht.

 

Wale beobachten / Wal - Reisen / Delphin-Reisen / Naturerlebnis-Reisen / Rundreisen / walewatching/ pottwal /