wale-beobachten colibri umweltreisen
delphin beobachten whale watching wal reise delphin reise

Kanada Walforscher Tour





WENN SIE WASCHECHTEN WALFORSCHERN BEI IHRER ARBEIT ASSISTIEREN MÖCHTEN, IST DIESE REISE GENAU DAS RICHTIGE FÜR SIE! EINE WOCHE LANG IST DER ORT LONGUE POINTE DE MINGAN, IN DER KANADISCHEN PROVINZ QUÉBEC, UND DIE DORTIGE FORSCHUNGSEINRICHTUNG IHRE BASISSTATION. SEIT ÜBER 30 JAHREN ERFORSCHEN DIE MEERESBIOLOGEN DER MINGAN ISLAND CETACEAN STUDY (MICS)-STATION BARTENWALE IN DER MÜNDUNG DES ST. LAWRENCE-STROM. NACHDEM SIE MIT DER FORSCHUNGSSTATION VERTRAUT GEMACHT WURDEN, GEHT ES MIT ZODIAC-BOOTEN HINAUS AUFS MEER AUF DER SUCHE NACH BLAU-, BUCKEL- UND FINNWALEN.


Die 5 großen Pluspunkte

  • Forschungsreise mit qualifizierten Biologen
  • fast 100% Wahrscheinlichkeit Wale zu sehen
  • mit Zodiac-Booten nah an die Wale heran
  • bereits ab 1 Person durchführbar
  • inmitten unberührter kanadischer Natur

 

Reiseverlauf

1. Tag : Anreise

Individuelle Anreise nach Sept Iles. Empfang am Flughafen von einem Mitarbeiter der MICS. Weiterfahrt in das kleine Örtchen Longue Pointe de Mingan (ca. 160 km). Sie übernachten in einem gemütlichen Bed & Breakfast mit Blick auf das Meer im Ort (gemeinsames Badezimmer). Die Unterkunft ist nur wenige Gehminuten von der Forschungsstation entfernt und liegt zentral zu allen wichtigen Einrichtungen im Ort. Das Frühstück wird in der Unterkunft serviert. Das Lunchpaket zum Mittag wird von dem Team vorbereitet und unterwegs in den Zodiacs gegessen. Das Abendessen wird im Restaurant im Ort serviert. 7 Übernachtungen im Gästehaus. A

2. Tag: Einweisung in die Arbeit 

Treffpunkt am Vormittag mit den Forschern, die Ihnen die Forschungsstation zeigen und Sie mit den täglichen Arbeiten und den Walen vertraut machen. Mingan Island Cetacean Study (MICS) studiert seit über 30 Jahren Bartenwale im St. Lawrence. Die heutige Standardmethode zur Identifikation wurde von MICS Ende der 70er Jahre entwickelt. So konnten bis heute über 400 Tiere identifiziert und katalogisiert werden. Mit Hilfe von Armbrust und Pfeil schießen Forscher auch so genannte Biopsien (Haut und Fettproben), die im Labor analysiert werden. Die Hautprobe dient der Geschlechtsbestimmung, die Fettprobe der Ermittlung des Schadstoffgehaltes. Da eine dicke Speckschicht die Wale schützt, ist die Forschungsmethode schmerzfrei. Die Biologen zeigen Ihnen alle Bereiche der modernen Wal-Forschung - von der Taxonomie über die Akustik bis zu neuen genetischen Untersuchungen. Nach einer ausführlichen Zodiac-Einweisung geht es hinaus aufs Meer. Je nach Wetterlage sind bis zu 2 Fahrten am Tag möglich. F/M/A

3.-7. Tag: Abenteuer Wal-Forschung 

Bei gutem Wetter starten die Fahrten bereits früh morgens und Sie verbringen ca. 6 bis 10 Stunden auf dem Wasser. Dabei erleben Sie die Suche nach den Walen und sehen wie die Tiere identifiziert werden. Die Wissenschaftler informieren Sie über die Biologie und Ökologie der einzelnen Arten. Während Ihres Aufenthaltes erhalten Sie eine Führung durch die Ausstellung und lernen die Arbeit an Land kennen. Dies beinhaltet das "matchen", d.h. den Vergleich von neuen Fotos mit den bereits identifizierten und katalogisierten Tieren, das Entwickeln dieser Fotos (digital) und die Übertragung der Daten in die Logbücher. Zwischendurch bleibt genügen Zeit für Erkundungen vor Ort und Umgebung. Der Mingan Archipel, Überreste der letzten Eiszeit, ist Heimat vieler polarer Vögel. Eine große Kolonie Papageientaucher verbringt dort die Sommermonate. Zudem findet man in dieser Region viele Basstölpel, Möwen, Seeschwalben, Sturmvögel, Lummen und Alke. Die Vegetation ist durch das raue Klima geprägt und entspricht der Tundra, vergleichbar mit Nord-Norwegen. F/M/A
www.great-canadian-heliski.de

8. Tag: Abreise

Genießen Sie einen weiteren Morgen auf der Forschungsstation. Nach dem Frühstück werden Sie von einem Forscher zurück zum Flughafen Sept Iles gefahren. F

F = Frühstück/ M = Mittagessen/ A = Abendessen

 

wal
Forschen

Buckelwal

Bilder: © MICS Photo


 

 

Wale beobachten / Wal - Reisen / Delphin-Reisen / Naturerlebnis-Reisen / Rundreisen / walewatching/ pottwal /